STADTRADELN 2019 - vom 25. Mai bis 14. Juni

Auch 2019 wird wieder in ganz Lippe gemeinsam geradelt. Vom 25. Mai bis 14. Juni. Für Detmold mitradeln können alle, die in Detmold wohnen, arbeiten, eine Schule oder Hochschule besuchen oder einem Verein angehören.

Anmelden können Sie sich auf der STADTRADELN-Seite von Detmold: www.stadtradeln.de/detmold

Die Auftaktveranstaltung findet in Lage auf dem Marktplatz statt. Am Samstag, den 25.05.2018 gibt es eine Sternfahrt aus ganz Lippe nach Lage. Dort gibt es von 11 bis 16 Uhr viele Aktionen und Informationen rund ums Radfahren, Anmeldemöglichkeiten und natürlich zu Essen und zu Trinken. Start der Tour in Detmold ist um 12 Uhr am ADFC-Pavillon am Bahnhof. 

Weitere Touren finden Sie auf der STADTRADELN-Seite.

Jeder Kilometer für Detmold zählt! Zur Arbeit, zum Sport, nur zum Spaß, im Urlaub - auch außerhalb Detmolds! Ich freue mich über weitere Anmeldungen - in vorhandenen Teams oder in neugegründeten!

Als Ansporn gibt es wieder Preise, die nach dem Aktionszeitraum unter den aktiven Radlern verlost werden: Der Hauptpreis ist ein Fahrrad, dieses Jahr zur Verfügung gestellt von Fahrradhändler Hahn. Die anderen Fahrradhändler sowie teilnehmende Unternehmen unterstützen die Aktion mit weiteren Preisen rund ums Fahrrad.

Melden Sie sich an und radeln Sie mit!

RADar! beim STADTRADELN

Während des STADTRADELNs können Detmolder wieder das RADar! nutzen, ein Angebot an Radfahrer zur Verbesserung der Radverkehrssituation.

Radelnde machen die Kommunalverwaltungen über die RADar!-App oder via Internet auf störende und gefährliche Stellen im Radwegeverlauf aufmerksam: Einfach einen Pin inkl. dem Grund der Meldung auf die Straßenkarte setzen, schon wird die Kommune informiert und kann weitere Maßnahmen einleiten.

 


STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, des größten Netzwerks von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 24 Ländern Europas angehören.

STADTRADELN dient dem Klimaschutz sowie der Radverkehrsförderung und kann von deutschlandweit allen Kommunen an 21 zusammenhängenden Tagen im Zeitraum 1. Mai bis 30. September durchgeführt werden.

Jetzt drei Lastenräder für Detmold

Das Detmolder Lastenrad mit einigen Testfahrern (Foto: B. Dally, HS OWL)

Seit Ende Juni 2017 gibt es in Detmold ein Lasten-Leih-Rad. Seit Sommer 2018 stehen drei Lastenräder zur Verfügung. Die Entleihstationen sind beim Bioladen "Petersilchen" in der Wiesenstraße 6-8, bei der Wandel-Werkstatt in der Friedrichstraße 15 und beim Bürobedarf Schröder in der Van-Melle-Straße 1. Die Räder haben einen Elektromotor und vorne eine große Ladefläche mit einer Transportkiste bzw. Platz für bis zu 4 Kinder. Bis zu 100 kg Ladung können mit dem Fahrrad transportiert werden, dank elektronischer Unterstützung auch im hügeligen Detmold.

Die Räder wurden auf Initiative des ADFC Lippe, der Hochschule OWL, der Peter-Gläsel-Stiftung und des BUND Detmold mit finanzieller Förderung durch die Nationale Klimaschutz-Initiative beschafft.

Wer diese umweltfreundliche Art des Transports auch ausprobieren möchte, kann sich über die Internet-Seite www.dela.bike anmelden und die Räder buchen.

Beispiele

Projekte und Maßnahmen aus den Bereichen

Wohnen

Verkehr

Konsum

 

 

Ihre Ansprechperson

Frau Heike Scharping

  h.scharpingDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
 05231 977 642

Plakat STADTRADELN 2019