Jeder produziert CO2 und andere Treibhausgase.

Wir haben eine Wohnung, die im Winter geheizt werden muss, haben Haushaltsgeräte die Strom benötigen.

Wir fahren zur Arbeit, zum Einkaufen, in den Urlaub.

Wir müssen essen, brauchen Kleidung, Möbel, Geschirr, Kosmetika.

Und wir nutzen die Müllabfuhr, die Polizei, das Standesamt.

Das alles hat Auswirkungen auf das Klima. Jede Person in Deutschland ist für durchschnittlich 10,6 Tonnen CO2-Emissionen verantwortlich. Dabei fallen je knapp ein Viertel auf die Bereiche Wohnen und Verkehr und mehr als 40 % auf den Bereich Konsum.

Die CO2-Emissionen müssen sinken. Dazu kann Jede und Jeder etwas tun.

Wenn Sie Ihre persönliche CO2-Bilanz errechnen wollen, gelangen Sie hier zum CO2-Rechner des Umweltbundesamtes: co2-Rechner_UBA

Hier finden Sie Beispiele in Detmold umgesetzter Maßnahmen und Projekte aus den Bereichen

Wohnen

Verkehr

Konsum 

 

 

Beispiele

Projekte und Maßnahmen aus den Bereichen

Wohnen

Verkehr

Konsum

 

 

Ihre Ansprechpersonen

Frau Heike Scharping

  h.scharpingDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
 05231 977 642

Frau Dr. Karin Schäfer-Dubbert

  k.schaefer-dubbertDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
 05231 977 740