""

Hochschule für Musik

"Der Tradition verbunden, der Zukunft verpflichtet!" - nach diesem Motto bietet die HfM Detmold als hervorragend ausgestattete Musikhochschule den kompletten Fächerkanon der klassisch orientierten Musikausbildung an. Beste Bedingungen dafür schaffen die campusartig angelegten Unterrichtsgebäude rund um den denkmalgeschützten Palaisgarten.

In Detmold werden rund 750 Studierende von 230 Lehrenden für eine spätere Berufstätigkeit im Orchester, auf der Konzert- und Opernbühne sowie am Dirigentenpult ausgebildet. Musikpädagogische und kirchenmusikalische Studiengänge gehören ebenso zum Profil wie Musikvermittlung und das weltweit führende Erich-Thienhaus-Institut für Tonmeister. Dem musikalischen Nachwuchs wird durch das Jungstudierenden-Institut und die Detmolder Sommerakademie frühzeitig eine professionelle Förderung geboten.

Verschiedene Angebote in Kooperation mit Kulturinstitutionen und anderen Hochschulen haben zukunftsweisenden Charakter. Seit ihrer Gründung im Jahr 1946 bereichert die HfM Detmold die deutsche Musikhochschullandschaft und genießt auch international eine hohe Reputation: Studierende aus fast 50 Nationen tragen den guten Ruf der Hochschule von Detmold aus in die Welt.