anklicken zum Vergrößern

Gute Erreichbarkeit

An den beiden Ost-West-Achsen A2 und A44 gelegen bietet Detmold für Gewerbeansiedlungen eine gute Erreichbarkeit. Flughäfen in Paderborn (55 km) und Hannover (105 km) bieten Interkontinentalanbindung.  

Detmolder Bahnlinien
Hier stehen die pdf-Dateien der Detmolder Bahnlinien für Sie zur Verfügung (Links öffnen sich in einem neuen Browserfenster):

RB72 Herford - Lage - Detmold - Horn Bad-Meinberg - Altenbeken - Paderborn (Gültig 2017/2018)

RE82 Bielefeld - Oerlinghausen - Lage - Detmold - Altenbeken (Gültig 2017/2018)

Achtung: Brückensanierungen im Schienennetz / Schienenersatzverkehre

Am 16. Juni 2018 startet die Deutsche Bahn AG die Sanierung von drei Eisenbahnbrücken in Bielefeld. Die sehr umfangreichen Bauarbeiten beeinträchtigen  auch den Zugnahverkehr in Detmold.

Betroffen sind die Linien RB 74, RB 75, RE 82, z. T. auch die RB 73. Hier kommen Schienenersatzverkehre zum Einsatz.

Kostenlose Hotline: 0800 / 0007711, alle Informationen finden Sie hier: www.baustellenfahrplan-owl.de

Oder schicken Sie Ihre Frage per Mail an:  baustellenhotlineowlverkehr.LOESCHE_DIES.de

Schienenersatzverkehre fahren am Detmolder Busbahnhof am Bussteig 9 ab!

Unter  www.greenmobility.de/detmold/stadt-detmold  finden Sie alle Informationen zu Mobilitätsfragen in Detmold, u.a.

  • Alle Verkehrsträger im Vergleich mit Überblick über Reisedauer und -kosten.
  • Interaktiver Bahnfahrplan mit allen Verbindungen zum Bahnhof Detmold
  • Anreise mit dem Auto und Parkmöglichkeiten
  • Mitfahrgelegenheiten nach Detmold finden oder anbieten
  • Echtzeit ÖPNV-Fahrplan mit Haltestellen
  • Parkmöglichkeiten in Detmold
  • CarSharing-Stationen in der Nähe
  • öffentliche E-Lade-Säulen

Stadtverkehr in Detmold

Die Stadtverkehr Detmold GmbH - kurz SVD - ist eine Tochtergesellschaft der DetCon. In der DetCon (Detmolder Gesellschaft für Beteiligungscontrolling und Consulting mbH) sind die städtischen Gesellschaften zusammengefasst. Die SVD ist zuständig für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und die Parkraumbewirtschaftung in Detmold.

Die Stadt Detmold ist Aufgabenträger gem. § 3 Abs. 1 Satz 1 ÖPNVG NRW für den straßengebundenen öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Sie ist zuständig für die Stadtverkehrslinien, aber auch für die Planung, Organisation und Finanzierung der im Stadtgebiet verlaufenden Regionallinien. Die Stadt Detmold ist über die DetCon an der SVD beteiligt.

Parken in Detmold

Nutzen Sie doch einfach eines unserer vier Parkhäuser direkt in der Innenstadt von Detmold.
In allen Parkhäusern haben wir für Sie besondere Stellplätze für Eltern mit Kinderwagen geschaffen. Jeweils im Erdgeschoß befinden sich die besonders gekennzeichneten und videoüberwachten Behinderten- und Frauenparkplätze. Alle Parkhäuser sind durchgehend für Sie geöffnet.

Außer den Parkhäusern sind in der Innenstadt Detmolds fünf Großparkplätze und eine Vielzahl von Kurzzeitparkplätzen zu finden. Die Gebühren für die Kurzzeitparkplätze in Detmold sind unterschiedlich und richten sich nach der Lage der jeweiligen Parkplätze.

Parkhäuser, Parkplätze und Parkscheinautomaten finden Sie auf unserer Mobilitätsplattform "Parken in Detmold" (Link öffnet sich in neuem Fenster).

Ab dem 15.11.2016 ist das Detmolder Parkraumkonzept neu gestaltet. Auf den öffentlichen Parkplätzen in den Zonen A, B, C, D, E, F, G und H gilt generell das Mischparken. Sie können mit Parkschein, Handyparken und Bewohnerparkausweisen ohne Höchstdauer und ohne Gebührenhöchstgrenze parken.

Die Bewirtschaftungszeit ist auf Montags bis Samstags 8.00 Uhr - 19.00 Uhr vereinheitlicht worden.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.stadtverkehr-detmold.de/parken/