Aktuelles

Neuer Versuch für die erste Sitzung des Beirats für Bürgerbeteiligung in Detmold

21. Februar 2018 um 17:00 im Rathaus am Markt

Detmold. Nachdem das Sturmtief Friederike die geplante Sitzung im Januar verhinderte, tagt der Beirat nun im Februar zum ersten Mal. Mit dem Beschluss des Rates über die Leitlinien Bürgerbeteiligung im Sommer 2017 wurde der Beirat für Bürgerbeteiligung ins Leben gerufen. Der Beirat besteht aus jeweils acht Vertreterinnen und Vertretern aus der Einwohnerschaft und der Politik sowie vier Mitarbeitenden der Verwaltung. Auf der Tagesordnung der ersten Sitzung stehen die Wahl der Kandidatinnen und Kandidaten für den Vorsitz des Beirats, die Beratung über eine Geschäftsordnung und der Bericht der Koordinierungsstelle über den Stand der Umsetzung der Leitlinien. Bürgermeister Rainer Heller wird die Sitzung eröffnen.

Der Beirat ist das vorberatende Gremium des Rates für alle Angelegenheiten der Bürgerbeteiligung. Durch den Beirat soll sichergestellt werden, dass der jeweilige Blickwinkel der drei Akteursgruppen – Bürgerschaft, Politik und Verwaltung - bei Entscheidungen angemessen berücksichtigt werden kann. Die Aufgaben sind in den Leitlinien Bürgerbeteiligung benannt, die durch eine Arbeitsgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern der Akteursgruppen erarbeitet wurden. Der Beirat berät unter anderem bei der Aufstellung der Vorhabenliste, gibt Empfehlungen zur Vorbereitung, Umsetzung und Nachbereitung von Beteiligungsverfahren ab und ist neben der Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung ein Ansprechpartner für alle Einwohnerinnen und Einwohner.

In den ersten Sitzungen geht es darum, z. B. über die Form der Liste und Arten der Veröffentlichung der Vorhabenliste zu beraten. In Ihr sollen alle relevanten Vorhaben und Projekte genannt werden, die für die Zukunft in Detmold geplant oder ernsthaft überlegt werden. So soll auch die Umsetzung der weiteren Inhalte der Leitlinien Bürgerbeteiligung begleitet werden.

Die Sitzungen des Beirates sind grundsätzlich öffentlich, alle Interessierten haben die Möglichkeit, ohne Anmeldung teilzunehmen. Die erste Möglichkeit dazu besteht am 21. Februar 2018 um 17:00 im Rathaus am Markt, großer Sitzungssaal im 2. Stock. Den Zugang zum Aufzug erreichen Sie von der Rückseite des Gebäudes.

Haben Sie Fragen oder Anregungen an die Mitglieder des Beirats Bürgerbeteiligung? Melden Sie sich gerne:

Stadt Detmold

Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung

Rathaus am Markt, Marktplatz 5, 32756 Detmold

Telefon: 05231/977-200

E-Mail: buergerbeteiligungdetmold.LOESCHE_DIES.de

Bürgerdialog

Der Arbeitsbereich "Bürgerdialog" der Stadt Detmold umfasst verschiedene Inhalte, die alle eines gemeinsam haben:

das Zusammenwirken verschiedener Stellen, Gruppen und Menschen in Detmold zu fördern.

Eine Auswahl aus den Aufgabengebieten:

Ihre Ansprechpartnerinnen


Frau Ute Ehren

Ehren
Bürgerdialog
  05231 977 200
  u.ehrenDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  Adresse
  Öffnungszeiten

Zuständige Abteilungen
   Bürgerdialog    Zentrale Aufgaben

Frau Elke Krüger

Krüger
Bürgerdialog
  05231 977 209
  e.kruegerDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  Adresse

Zuständige Abteilungen
   Bürgerdialog    Zentrale Aufgaben