Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte


Corona-Update: Alle wichtigen Informationen für Ihren Besuch des Museums finden Sie hier!


RUSSLANDDEUTSCHE - WER SIND SIE? WO KOMMEN SIE HER? WIE HABEN SIE GELEBT?

 

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold. So soll eine Brücke zwischen der Geschichte und der Gegenwart der Russlanddeutschen in Deutschland gebaut werden. Damit wird auch ein Bereich deutscher und europäischer Geschichte gezeigt, der in bundesdeutschen Museen bisher kaum berücksichtigt wird. Die Besucherinnen und Besucher entdecken in dem Museum einen Ausschnitt aus der gemeinsamen deutschen, russlanddeutschen und russischen Geschichte - eine facettenreiche Geschichte von Auswanderung, Migration und Integration mit hoher politischer Alltagsaktualität.


Hier eine kleine Dokumentation zum betreuten Besuch der "KulturScouts" im Museum:

Zur Internetseite des Museums für russlanddeutsche Kulturgeschichte gelangen Sie über diesen Link:  russlanddeutsche Kulturgeschichte