Erleben Sie Detmold als Gruppe


Familien-Spaß im "Land des Hermann"

Freitagabend: Ankunft in Ihrer Unterkunft

Samstag: Besuch des Hermannsdenkmals mit anschließendem Kletterspaß für die ganze Familie im Teuto-Kletterpark; "Zur Belohnung" gibt's in der Stadt für jeden einen Gutschein über eine leckere Speise, die "Groß und Klein" ganz bestimmt schmeckt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Je nach Tagesform und Neigung könnte man beispielsweise das fürstliche Residenzschloss im Herzen der Detmolder Innenstadt besichtigen oder gemeinsam die einzige offizielle Fußballgolfanlage in Nordrhein-Westfalen meistern. Weitere Vorschläge unterbreitet die Tourist Information Ihnen gerne auf Anfrage

Sonntag: Geht es zu Detmolds beliebtem Vogelpark in Heiligenkirchen. Hier können sich die Eltern in der "Halbzeit" eine Pause in der Außengastronomie gönnen, während sich die Kinder auf dem großen Spielplatz austoben.

Leistungen pro Person: 2 Übernachtungen in einer gemütlichen und freundlichen Privatpension mit Selbstverpflegungsmöglichkeit (teilw. Kochnische und/oder Kochgelegenheit in der Gemeinschaftsküche), Eintrittskarten für die Besteigung des Hermannsdenkmals, 3 Std. Klettern im Teuto-Kletterpark, Eintritt Vogelpark Heiligenkirchen, Verzehrgutscheine für ein Café mit "familienfreundlichem Speiseangebot in der Detmolder Innenstadt.

Gültigkeit: Mai bis Oktober, Wochenende

Vater-Mutter-Kind-Gesamtpreis: 255,00 €

Vater-Mutter-Kind-Kind-Gesamtpreis
: 290,00 € Weitere Preise auf Anfrage.

Info und Buchung: Tourist Information Lippe & Detmold Rathaus am Markt, 32754 Detmold Tel. 05231 977316, Fax 977447 tourist.info@detmold.de, www.detmold.de, Buchungen bis spätestens 21 Tage vor Termin. (Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allg. Geschäftsbedingungen, die wir auf Wunsch gerne zusenden.)


Erlebnispädagogisches Gruppenangebot der Jugendherberge Detmold

Team-Erlebnis-Tage: 3- oder 5-Tage-Programm, ab 5. Klasse

Nur gemeinsam sind wir stark! Angesagt sind Herausforderungen in der Gruppe, die spielerisch zu meistern sind, sowie Naturerfahrungen.

1. Tag: Anreise bis Mittag, Begrüßung und Zimmerverteilung. Nachmittag: Zur freien Verfügung.

2. Tag: Ganztägig: Nach Teamstart-Aktionen, die die Klasse in Fahrt bringen, werden durch kooperative Abenteuerprojekte und knifflige Teamaufgaben rund um die Jugendherberge gemeinsam Regeln für die nächsten Tage erarbeitet.

3. Tag: Ganztägig: In den Wäldern von Detmold warten eine Menge Herausforderungen. Teamaufgaben und intensive Vertrauensübungen bereiten die Gruppe auf die Herausforderungen des Kletterns vor.

4. Tag: Ganztägig: Erlebnistag im Hochseilgarten Detmold. Nach einer Material- und Sicherheitseinweisung erfahren die Schüler beim Klettern verschiedener Team-Kletterstationen in bis zu 10 m Höhe gemeinsame Stärken. Durch Auswertungs- und Reflexionsrunden erarbeiten die Schüler, wie sie die Erfahrungen der ersten beiden Tage in ihren Alltag übertragen können.

5. Tag: Abreise nach dem Frühstück.

Leistungen: Erlebnispädagogische Betreuung durch Referenten von Interakteam an 3 bzw. 1,5 Tagen Klettern im Hochseilgarten Detmold. Die Kosten für den evtl. Bustransfer am 2. oder 4. Tag sind nicht im Preis inbegriffen.

Preis pro Person
: ab 20 Teilnehmer 129,- € (bei 2 Übernachtungen mit Vollpension) 229,- € (bei 4 Übernachtungen mit Vollpension)

Preis pro Person: in der Nebensaison (Dez.- Feb) 119,- € (bei 2 Übernachtungen mit Vollpension) 205,- € (bei 4 Übernachtungen mit Vollpension)

Anbieter und Buchung: Jugendherberge Detmold Schirrmannstraße 49, 32756 Detmold Tel. 05231 24739, Fax: 28927 jh-detmold@djh-wl.de, www.djh-wl.de


"Alt und neu für jung und alt"

Sie möchten ein aktives Wochenende in einer lebendigen Stadt mit Kultur und Natur verbringen? Hier unser Kontrastprogramm für Gruppen ab 10 Personen:

Freitagabend: Ankunft im Hotel. Zur Einstimmung genießen Sie ein gemütliches mittelalterliches Mahl in einem urigen Gasthaus.

Samstag: Am Morgen werden Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet im Hotel auf den bevorstehenden Tag vorbereitet. Zuerst besuchen Sie die Adlerwarte Berlebeck. Erleben Sie ein unterhaltsames Freiflugprogramm mit verschiedenen Greifvögeln.

Danach geht es weiter zum Hermannsdenkmal. Hier haben Sie die Gelegenheit auf der Aussichtsplattform den wunderschönen Ausblick über den Teutoburger Wald zu genießen.
Auch den Nachmittag werden Sie auf dem Gelände vom Hermannsdenkmal verbringen. Unter Aufsicht eines ausgebildeten Trainers, erlernen Sie das Bogenschießen.
Als Abschluss dieses erlebnisreichen Tages erwartet Sie in der Gastronomie am Hermannsdenkmal ein Abendessen in Form eines Grillbuffets. Dieses findet im Biergarten oder auf der Terrasse statt.

Sonntag: Am Sonntagmorgen erwartet Sie noch einmal ein stärkendes Frühstücksbuffet im Hotel. Am Eingang zum Schlosspark erwartet man Sie anschließend zu einer geführten Segwaytour.

Im Rahmen dieser Tour er-fahren Sie den Weg vom Burggraben bis zum Ende des Friedrichstaler Kanals und erhalten währenddessen Einblicke in seine kuriose Geschichte, die auf den "Detmolder Sonnenkönig", Graf Friedrich Adolf, zurückgeht.

Als kleine Stärkung vor der Heimreise und als kulinarischer Abschluss besteht die Möglichkeit die Lippische Spezialität, den Pickert - ein pfannkuchenartiges Gericht - zu probieren.
Leistung pro Person:
2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
1 x mittelalterliches Mahl (3 Gänge Menü)
1 x Grillbuffet 1 x Eintritt Adlerwarte inkl. Freiflugprogramm
1 x Bogenschießen inkl. Material (Dauer 4 Stunden)
1 x Segwaytour (Dauer 2 1/2 Stunden)

Gültigkeit: Mai bis Oktober, Freitag bis Sonntag

Preis po Person im DZ
: ab 228,00 €, EZ-Zuschlag 20,00 € (bei 10 Personen, andere Anzahl auf Anfrage)