Politik und Rathaus in Detmold

Der Stadtrat ist das zentrale Organ der kommunalen Selbstverwaltung und gemeinsam mit der Stadtverwaltung verantwortlich für die Entwicklung Detmolds. Der Stadtrat wird alle fünf Jahre von den Detmolder Bürgerinnen und Bürgern gewählt. Die Aufgabe der Stadtverwaltung ist es, die Beschlüsse des Stadtrates umzusetzen. Die gesetzliche Grundlage ist die Gemeindeordnung für Nordrhein-Westfalen.

Die Stadtverwaltung versteht sich als moderner Dienstleister der Detmolder Bürgerinnen und Bürger. Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen zu politischen Beratungen und Entscheidungen. Und Sie finden Informationen aus dem "Rathaus" und über die Verwaltung: Ansprechpartner/-innen und Formulare, eine Übersicht über die Dienstleistungen und die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung sowie Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und vieles mehr.

In Detmold gibt es mehrere Stellen, an denen kostenlose Tests angeboten werden. Eine Anmeldung bei der jeweiligen Stelle ist erforderlich.

 Weiterlesen

Bocchetta war eine treibende Kraft der Städtefreundschaft zwischen Detmold und Verona. Er ist im Alter von 102 Jahren verstorben. 

 Weiterlesen

Fotowettbewerb: "Familien, zu Hause in Detmold!" zur Eröffnung

 Weiterlesen

Nicole Naumann leitet den Fachbereich "Zentrale Aufgaben", Jennifer Sonneborn den Fachbereich "Jugend, Schule, Sport"

 Weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung der Städte Bad Salzuflen, Detmold, Lage und Lemgo

 Weiterlesen

In Detmold soll eine neue Kita entstehen. Die Stadt ruft mögliche Träger dazu auf, ihr Interesse zu bekunden.

 Weiterlesen

Manuela Günzel ist im Rathaus künftig feste Ansprechpartnerin fürs Ehrenamt.

 Weiterlesen

Stellvertretende Bürgermeister*innen wurden einstimmig gewählt

 Weiterlesen

Frank Hilker freut sich über die neue Verantwortung im gewohnten Umfeld

 Weiterlesen

Dank an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Die Stichwahlen und die Nachwahlen in Detmold verliefen reibungslos.

 Weiterlesen