Abwassergebühren Information einholen

Erhebung von Kanalbenutzungsgebühren und Niederschlagswassergebühren sämtlicher Grundstücksanschlussleitungen an die öffentliche Abwasseranlage in Detmold nach Selbstauskunft der Grundstückseigentümer.

Erhebung von Kanalbenutzungsgebühren der sog. Sonderabnehmer mit produktionsspezifischen Abzügen der abgenommenen Wassermenge pro Jahr (z. B. Bäckereien, Gärtnereien, Druckereibetrieben, landw. Betriebe), Erhebung von Gebühren von Brauchwassernutzungsanlagen, Anhörungsverfahren bei Nachberechnungen, Entscheidungen bei Erstattung wegen Undichtigkeit (Wasserschäden)

Für Schmutzwasser: Jahresabrechnung der Stadtwerke Detmold GmbH

Für Niederschlagswasser: Selbstauskunft der Grundstückseigentümer.

Die Gebührenpflicht beginnt mit dem 1. des Monats, der auf den Zeitpunkt der betriebsfertigen Herstellung des Anschlusses folgt.

Die nachfolgende Datei können Sie am Bildschirm ausfüllen.

Selbstauskunftsbogen für die Regenwassergebühr 

Gegen den Bescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden.

Ihre Ansprechperson

Frau Ina Spring

   i.springDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  05231 977 393
  Adresse
  Öffnungszeiten
  Details