Aufgaben nach dem Wohnungsaufsichtsgesetz

Wohnungsaufsichtsgesetz

Das Wohnungsaufsichtsgesetz NRW sieht vor, dass die Verwaltung, sobald sie über Missstände in Wohnungen informiert wird, einschreitet. Der Spielraum für die Verhängung eines eventuellen Bußgeldes reicht bis 50.000 EUR.

Ihre Ansprechpersonen

Herr Jörg Riemeier

  j.riemeierDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  05231 977 612
  Adresse
  Öffnungszeiten
  Details

Herr Jörg Riemeier

  j.riemeierDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  05231 977 612
  Adresse
  Öffnungszeiten
  Details