Hund abmelden

Falls Sie und Ihr Hund verzogen sind, der Hund einen neuen Halter hat oder der Hund verstorben ist, ist eine Abmeldung erforderlich.

Die Steuerpflicht endet mit Ablauf des Monats, in dem der Hund veräußert und sonst abgeschafft wird, abhanden kommt oder stirbt.

Bei Wegzug aus der Stadt endet die Steuerpflicht mit Ablauf des Monats, in den der Wegzug fällt.

Denken Sie bitte daran, dass eine Abmeldung Ihres Hundes nicht automatisch erfolgt. 

Bei Abmeldung ist die Hundesteuermarke zurückzugeben.

 

 

Die Abmeldung ist gebührenfrei. 

  • persönliche Angaben des Halters
  • evtl. Nachweis über die Einschläferung des Tierarztes

Hunde müssen schriftlich abgemeldet werden.

Nach der Abmeldung von der Hundesteuer erhalten Sie einen Änderungsbescheid.

 

 

Ihre Ansprechperson

Bürgerberatung

   buergerberatungDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  05231 977 580
  Adresse
  Öffnungszeiten
  Details