Rentenversicherungsstelle der Stadt Detmold

Die Rentenstelle ist allen Detmolderinnen und Detmoldern behilflich bei der Aufnahme von Anträgen der Deutschen Rentenversicherung:

  • Regelaltersrente
  • Altersrente für langjährige Versicherte
  • Altersrente für besonders langjährige Versicherte
  • Altersrente für schwerbehinderte Menschen
  • Flexirente
  • Erwerbminderungsrente sowie Weiterzahlung der Erwerbsminderungsrente
  • Hinterbliebenenrenten (Witwenrente, Witwer-oder Waisenrente)
  • Aufnahme von Anträgen auf Kontenklärung (Klärung rentenrechtlich bedeutender Zeiten), auch im Rahmen des Versorgungsausgleiches und Auslandszeiten
  • Aufnahme von Anträgen auf Feststellung von Kindererziehungszeiten/ Berücksichtigungszeiten wegen Kindererziehung
  • Beitragserstattung
  • Rehaanträge
  • Beglaubigungen für Rentenzwecke
  • Zeugenerklärung für die Rentenversicherung
  • Entgegennahme von Widersprüchen zur Weiterleitung an den Rententräger

 

Die Antragsaufnahme für die Regelaltersrente, Altersrenten und Hinterbliebenenrenten, soweit alles vollständig ist, erfolgt durch ein Programm der Rentenversicherung. Ihre Daten werden direkt online weitergeleitet.

Ein Rentenantrag sollte zeitnah und rechtzeitig bei einer Rente wegen Alters, ca. 3 Monate vor dem Erreichen der Altersgrenze bzw. vor dem gewünschten Rentenbeginn gestellt werden.

Über die Rentenanträge entscheidet nicht die Rentenstelle.

 

Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer

05231-977588 oder 05231-977516.

Merkblätter für benötigte Unterlagen zur Antragsaufnahme finden Sie unten unter Formulare.

 

Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass die Rentenstelle keinen Zugriff auf Ihr Versicherungskonto bei der Deutschen Rentenversicherung hat.

Wenn Sie Informationen über Ihre persönlichen Rentendaten oder eine konkrete ,,Rentenauskunft" haben möchten, wie z.B. Höhe Ihrer Rente, kann nur die Rentenversicherung weiterhelfen.

Die Beratung der Deutschen Rentenversicherung Bielefeld findet momentan aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt, dafür:

Telefonservice für Auskünfte und Beratungen

Sie erreichen die Deutsche Rentenversicherung während der Corona-Zeit unkompliziert telefonisch und können auf diesem Wege Auskünfte und Beratungen erhalten.

Eine telefonische Beratung ist bei der Deutsche Rentenversicherung am kostenfreien Service-Telefon unter der Telefonnummer 0800 1000 4800 möglich.

Sie können auch die Online-Dienste der Deutschen Rentenversicherung in Anspruch nehmen

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Online-Dienste/online-dienste_node.html

 

Für Rentenempfänger:

Die Rentenzahlung wird durch die Deutsche Post AG überwiesen.

Änderungen des Bankkontos, das Ausbleiben von Zahlungen und ähnliche Sachverhalte können Sie über das Online-Angebot des Renten-Service der Deutschen Post AG direkt mitteilen.

https://www.deutschepost.de/de/r/rentenservice.html?cid=rso_www.rentenservice.com

oder postalisch: Deutsche Post AG, Niederlassung Renten Service,13497 Berlin

https://www.deutschepost.de/content/dam/dpag/images/R_r/Rentenservice/downloads/dp-rs-aenderungsformular-rentenservice.pdf

Für Inlandszahlungen hat der Renten Service für die Träger der Rentenversicherung eine Kundenhotline: Telefonnummer 0221 5692-444 und für Auslandszahlungen unter der Nummer 0221 5692-777

 

 

Wer die Anträge selbst ausfüllen möchte, erhält die erforderliche Papiervordrucke online auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung: 

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_und_antraege/_pdf/R0100.html

 

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise der Deutschen Rentenversicherung.

Die Deutsche Rentenversicherung informiert Sie zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und Ihren Rechten im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung.de/Datenschutzinformationen.

Auf Wunsch sendet Ihnen die Rentenversicherung diese Informationen auch gern zu.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Bund/de/Navigation/0_Home/Datenschutz_node.html

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Deutsche Rentenversicherung https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/0_Home/home_node.html

Ihre Ansprechperson

Rentenversicherungsstelle

  05231 977 516 und 05231 977 588
  Adresse
  Öffnungszeiten