Kraftfahrzeugkennzeichen Ausfuhrkennzeichen beantragen

Bei dieser Dienstleistung handelt es sich um eine externe Dienstleistung. Details zu dieser Dienstleistung finden sie unter folgendem Link:

Kreis Lippe

Soll ein Fahrzeug dauerhaft in einen anderen Staat verbracht werden, ist die Zuteilung eines Ausfuhrkennzeichens zu beantragen.

 

 

Im Regelfall 33,90 Euro.

  • Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I), ggfs. Abmeldebescheinigung 
  • Kennzeichenschilder (nur bei zugelassenen Fahrzeugen) 
  • Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II (II) 
  • Versicherungsbestätigung für eine internationale Zulassung 
  • gültige Bescheinigung über eine Haupt- und Abgasuntersuchung (nicht erforderlich, wenn die Fälligkeit der nächsten HU aus einem anderen amtlichen Dokument ersichtlich ist) 
  • bei Firmen Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug (bei Einzelfirmen zusätzlich Personalausweis/Pass des Firmeninhabers) 
  • Personalausweis oder Pass 
  • bei Erledigung durch Dritte Vollmacht und Personalausweis/Pass des/der Bevollmächtigten