Wohnungssicherung beantragen

Sofern Sie aufgrund von Mietrückständen oder Mietstreitigkeiten von Wohnungslosigkeit bedroht sind oder Sie in einer Obdachlosenunterkunft wohnen, geben wir Ihnen Hilfe in Form von Beratung zum angestrebten Wohnungserhalt oder zur Anmietung einer angemessenen Wohnung. In begründeten Ausnahmefällen übernehmen wir auch darlehnsweise zum Wohnungserhalt Mietrückstände oder Rückstände beim Versorgungsunternehmen.
Falls es notwendig ist, erhalten Sie von uns auch eine längerfristige Betreuung, um Ihre soziale Problemlage abzuwenden, sie zu überwinden oder sie zu mildern. Beratung und persönliche Betreuung werden ohne Rücksicht auf vorhandenes Einkommen oder Vermögen gewährt.

Diese Dienstleistung ist kostenlos.

Vorzulegende Unterlagen sind bei der zuständigen Stelle zu erfragen