Abfall Beseitigung anmelden

Jeder Grundstückseigentümer ist verpflichtet, bei Grundstücken mit privaten Haushaltungen für jedes Grundstück mindestens einen Abfallbehälter für Restmüll -vierwöchentliche Entleerung- und einen Abfallbehälter für Bioabfälle -vierzehntägliche Entleerung- zu benutzen. Die An-, Ab- und Ummeldung muss schriftlich oder persönlich durch den Grundstückseigentümer, den Hausverwalter oder einen Bevollmächtigten erfolgen. Achtung: in Detmold wird der Restmüll und der Biomüll nach Gewicht und einer Grundgebühr (siehe unten) abgerechnet!

Ansprechpartner bei der Stadt Detmold : Tel.: 05231-977 399.

Abhol-Rhythmus der Mülltonnen:
Restmülltonne - Leerung alle vier Wochen
Biotonne - Leerung alle zwei Wochen
Papiertonne - Leerung alle vier Wochen
Gelber Sack - Abholung alle zwei Wochen
Sperrmüll / Elektrogroßgeräte - Anmeldung über AGA - Tel.: 05231-966 211

An sämtliche Haushalte in Detmold wird jährlich ein Abfuhrkalender verteilt, in dem die Abholtermine für die verschiedenen Mülltonnen, die Schadstoffsammlungen und gelben Säcke ersichtlich sind.

Falls Sie kurzfristig einmal mehr Abfälle haben, können Sie 30-Liter-Restmüll-Beistellsäcke in der Bürgerberatung in der Grabenstr. und in der Georstr. 10 zum Preis von 4,00 € kaufen. Biomüll-Beistellsäcke von 60 Liter kosten 8,00 € und werden einfach am jeweiligen Abfuhrtermin neben die entsprechende Mülltonne gestellt. An diesen Stellen erhalten Sie auch Gelbe Säcke. Darüber hinaus kann z. B. eine Kofferraumladung Hausmüll (ein halber Kubikmeter) für 6,00 € an der Deponie Hellsiek an der Barntruper Str. abgegeben werden.

Alle weiteren Informationen stehen im Internet unter der Rubrik Umwelt > Abfallentsorgung.

Weitere Auskünfte zur Abfallentsorgung erhalten Sie von der Abfallberatung der Stadt Detmold (Tel. 05231/977 658).

Die Gebühren werden durch die Gebührensatzung für die Abfallentsorgung festgesetzt.
Nachfolgend sind einige Gebührensätze aufgeführt. Weitere Informationen können der Satzung entnommen werden.

Gefäßgebühren:

  • Restmüllgefäß, 60 l - 240 l = 50,00 € jährlich / mit Schloss = 55,00 € jährlich
  • Biotonne, 60 l bis 240 l = 6,00 € jährlich / mit Schloss = 11,00 € jährlich 
  • Restmüllgroßbehälter, 1.100 l = 176 € jährlich / mit Schloss = 181,00 € jährlich


Gewichtsgebühren:

  • Rest- und Bioabfälle aus Normalbehältern ( 60 - 240 l) = 0,22 € je kg
  • Wird bei einer Leerung eines Rest- oder Bioabfallgefäßes bis 240 l ein Gewicht bis zu 2,5 kg festgestellt, so wird diese Leerung pauschal mit 0,44 € abgerechnet.
  • Wir bei einer Leerung eines Rest- oder Bioabfallgefäßes ein Gewicht von mehr als 100 kg festgestellt, so wird diese Leerung pauschal mit 25,00 € abgerechnet.
  • Rest- und Bioabfälle aus 1.100 l-Gefäßen = 0,28 € je kg
  • Wird bei einer Leerung eines Abfallgefäßes von 1.100 l ein Gewicht bis zu 25 kg festgestellt, so wird diese Leerung pauschal mit 5,00 € abgerechnet.
  • Wird bei einer Leerung eines Abfallgefäßes ein Gewicht von mehr als 500 kg festgestellt, so wird diese Leerung pauschal mit 150,00 € abgerechnet. 

Ihre Ansprechperson

Frau Melanie Neubauer

   abfallwirtschaftDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  05231 977 399
  Adresse
  Öffnungszeiten
  Details