Führerschein Fahrgastbeförderung beantragen

Bei dieser Dienstleistung handelt es sich um eine externe Dienstleistung. Details zu dieser Dienstleistung finden sie unter folgendem Link:

Kreis Lippe

Personen, die in Kraftfahrzeugen jedweder Art Fahrgäste befördern möchten, benötigen zusätzlich zur allgemeinen Fahrerlaubnis eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung. Ausnahmen gelten für bestimmte Krankenfahrzeuge. Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung wird kostenpflichtig sowie zeitlich begrenzt ausgestellt und muss vor Ablauf der Gültigkeitsdauer erneuert werden.

Bitte erkundigen Sie sich zu den weiteren Modalitäten auf den Seiten des Kreises Lippe.

Für das Führungszeugnis und den Antrag beim Straßenverkehrsamt sind ca. 80,00 Euro zu zahlen. Dazu kommen dann noch die Kosten für die ärztlichen Untersuchungen.

  • Personalausweis oder Pass 
  • EU-Kartenführerschein 
  • Nachweis Erste-Hilfe-Kurs bei Krankenwagen 
  • Nachweis über die Antragstellung eines Führungszeugnisses (Belegart O) beim Bürgerservice 
  • Nachweise der körperlichen und geistigen Eignung und ausreichendes Sehvermögen