Beglaubigung von Unterschriften

Beachten Sie bitte unsere aktuellen Hinweise zur Bearbeitung Ihres Anliegens während der Corona-Pandemie auf unserer Bürgerberatungs-Seite.

 

In der Bürgerberatung können Sie Ihre Unterschrift amtlich beglaubigen lassen.

 

Ist die Unterschrift für öffentliche Zwecke erforderlich, wenden Sie sich bitte an einen Notar (z. B. Testament, Vorsorgevollmacht, Kaufvertrag etc.)

  • die Gebühr für eine Beglaubigung beträgt 2,-- Euro je Unterschrift
  • Nachweis der Identität des/der Antragstellers/in, z. B. Personalausweis oder Pass

 

 

Beglaubigung von Unterschriften - § 34 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)

 

 

Ihre Ansprechperson

Bürgerberatung

   buergerberatungDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  05231 977 580
  Adresse
  Öffnungszeiten
  Details