Der Detmolder Leitlinien-Prozess

Am 18.05.2017 wurden die Leitlinien für Bürgerbeteiligung in Detmold durch den Stadtrat beschlossen. Die damit in Kraft getretenen Leitlinien finden Sie im Abschnitt Leitlinien auch als PDF zum Download.

Ziel ist die "Strukturierung und Verstetigung der Beteiligungskultur in Detmold". Der Entwurf zu den Leitlinien wurde von der Arbeitsgruppe zu den Leitlinien Bürgerbeteiligung erarbeitet. Diese bestand aus Vertreter*innen der Einwohnerschaft, Politik und Verwaltung. Sie trafen sich zwischen Juni 2015 und Dezember 2016 elfmal und legten den erarbeiteten Entwurf am 19. Januar 2017 dem Haupt- und Finanzausschuss vor. Somit wurden die politischen Gruppierungen Detmolds beteiligt. Anschließend wurden sowohl die Einwohner*innen Detmolds als auch die Fachbereichsleitungen und Mitarbeitenden der Verwaltung eingeladen, ihre Anregungen, Kritik und Kommentare online, schriftlich, persönlich oder in einer Bürgerwerkstatt am 1. März 2017 um 19:00 Uhr in der Stadthalle zu äußern. Bis zum März 2017 konnte mitbestimmt werden, wie Detmolder*innen zukünftig an wichtigen Entscheidungen der Stadt beteiligt werden können.

Das Ergebnis der Beteiligung zu den Leitlinien wird in dieser Vorlage gut dargestellt (Link zum Bürgerinfoportal). Die Arbeitsgruppe hat die Rückmeldungen ausgewertet und in die Beschlussvorlage für den Rat am 18.05.2017 eingearbeitet zusammen mit einer Darstellung der Rückmeldungen zur Entscheidung. Der Rat hat die Leitlinien in dieser Sitzung beschlossen.

Die Arbeitsgruppe im Sommer 2015

Downloads und Links

Bisherige Berichte und Beschlüsse aus dem Rat und dem Haupt- und Finanzausschuss:

Alle Dokumente aus den öffentlichen Sitzungen der Ausschüsse und des Rates sowie des Beirates für Bürgerbeteiligung finden Sie auch im Bürgerinfoportal der Stadt Detmold.

 

 

Online-Beteiligung zum Leitlinienentwurf 2017

Bis zum März 2017 konnten Sie mitbestimmen: Wie sollen Detmolderinnen und Detmolder zukünftig an wichtigen Entscheidungen der Stadt beteiligt werden?

Die Online-Diskussion können Sie in Kürze hier nachvollziehen. Das Ergebnis der Beteiligung zu den Leitlinien (online und vor-Ort) wird in Dokument 1 oben gut dargestellt.