Politik und Rathaus in Detmold

Der Stadtrat ist das zentrale Organ der kommunalen Selbstverwaltung und gemeinsam mit der Stadtverwaltung verantwortlich für die Entwicklung Detmolds. Der Stadtrat wird alle fünf Jahre von den Detmolder Bürgerinnen und Bürgern gewählt. Die Aufgabe der Stadtverwaltung ist es, die Beschlüsse des Stadtrates umzusetzen. Die gesetzliche Grundlage ist die Gemeindeordnung für Nordrhein-Westfalen.

Die Stadtverwaltung versteht sich als moderner Dienstleister der Detmolder Bürgerinnen und Bürger. Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen zu politischen Beratungen und Entscheidungen. Und Sie finden Informationen aus dem "Rathaus" und über die Verwaltung: Ansprechpartner/-innen und Formulare, eine Übersicht über die Dienstleistungen und die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung sowie Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und vieles mehr.

"DIE HÄLFTE DER MACHT?! ES IST ZEIT!"
Samstag, 17. November 2018, 14.00 Uhr, Rathaus am Markt, Großer Sitzungssaal, Detmold

 Weiterlesen

Heidenoldendorfer Straße und zukünftig Kaiser-Wilhelm-Platz

 Weiterlesen

14 Jugendliche haben sich Zertifikat erarbeitet

 Weiterlesen

So schmeckt Detmold!

 Weiterlesen

Kämmerer Hilker beklagt weitere Belastung der Kommunen

 Weiterlesen

32 europäische Schülerinnen und Schüler diskutieren mit Bürgermeister Rainer Heller über ihre berufliche Zukunft

 Weiterlesen

Planunterlagen können bis 3. Dezember im Ferdinand-Brune-Haus eingesehen werden

 Weiterlesen

Seit dieser Woche befindet sich die Bürgerberatung im neuen Verwaltungsgebäude in der Paulinenstraße 45

 Weiterlesen

"Die Hälfte der Macht?! Es ist Zeit! Kommunalpolitik braucht Frauen"

 Weiterlesen

Besuch des privaten litauischen Gymnasiums aus Lampertheim-Hüttenfeld

 Weiterlesen