Die Stadt Detmold verschenkt Bäume

Mit ihrer jährlichen Baumverschenkungsaktion bringt die Stadt Detmold traditionell den Baum des Jahres in private Gärten. In diesem Jahr gibt es also die Rotbuche

Mit ihrer jährlichen Baumverschenkungsaktion bringt die Stadt Detmold traditionell den Baum des Jahres in private Gärten. In diesem Jahr gibt es also die Rotbuche (Fagus Sylvatica), alternativ für Eigentümer kleinerer Grundstücke gibt es die Kirschpflaume (Prunus Cerasifera).

Noch bis zum 31. August können Detmolderinnen und Detmolder bei der Verwaltung ihr Interesse bekunden.

Voraussetzung ist, dass die Pflanze auf Detmolder Stadtgebiet gepflanzt wird. Darüber hinaus verpflichten sich die Mitmachenden, die Bäume für mindestens zehn Jahre zu erhalten. Ausgegeben werden die Bäume voraussichtlich Anfang November.

Bewerben können sich Interessierte unter baumverschenkungdetmold.LOESCHE_DIES.de oder auf dem Postweg

Stadt Detmold, städtische Betriebe, 32754 Detmold

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihren Namen, Adresse und falls abweichend den Pflanzort an, sowie welchen Baumsorte Sie gerne in ihrem Garten Pflanzen möchten.