Vorgezogene Müllabfuhr in Detmold!

Änderungen der Abfuhrtage aufgrund von Ostern . Müllabfuhr ab 06:00 Uhr morgens

Foto: Stadt Detmold

Detmold. Das Team Abfallwirtschaft der Städtischen Betriebe weist darauf hin, dass aufgrund der bevorstehenden Osterfeiertage Änderungen bei den Abfuhrtagen der Müllabfuhr in Detmold erfolgen. Die Abfuhr für die Sammlung der Restabfallgefäße und der Gelben Säcke wird wie folgt vorgezogen. Die Montagsabfuhr, 06.04., wird auf Samstag, 04.04., vorgezogen. Bis zum Karfreitag, 10.04. erfolgt die Abfuhr dann in der 15. KW jeweils einen Tag früher als üblich.

In der Woche nach Ostern erfolgt die Abfuhr der Bioabfallgefäße jeweils einen Tag später als üblich.

Das Team Abfallwirtschaft der Stadt Detmold weist erneut darauf hin, dass die Abfallgefäße und Gelben Säcke am jeweiligen Abfuhrtag um 06:00 Uhr an der Straße bereitgestellt werden müssen. Auch das Team Abfallwirtschaft arbeitet derzeit im Schichtbetrieb, um die Müllabfuhr bei einem möglicherweise auftretenden Krankheitsfall aufrechterhalten zu können. Daher gibt es keine Kapazität, eventuell zu spät herausgestellte Gefäße nachzufahren. Es gibt nach Schließung der Recyclinghöfe keine Möglichkeit mehr, Kleinmengen abzugeben. Zudem entfällt die Sondermüllsammlung am 3. April ersatzlos.