Detmold handelt! Heute – morgen – übermorgen

Auftaktveranstaltung am 19. September im Sommertheater
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt frei - Mitmachen erwünscht!

Foto: Marcus Lechner

Detmold. "Ihre Meinung ist gefragt! Teilnahme und Mitarbeit sind erwünscht!" So lautet die Einladung der Stadt Detmold zur Auftaktveranstaltung des Projektes "Global Nachhaltige Kommune" am Donnerstag, 19. September, um 19:30 Uhr im Sommertheater Detmold.

Die Stadt Detmold nimmt als Modellkommune am Projekt "Global Nachhaltige Kommune in NRW" teil und erarbeitet in den nächsten zwei Jahren eine integrierte Nachhaltigkeitsstrategie, die ausgewählte soziale, ökologische und ökonomische Ziele vereint. Die UN-Vollversammlung hat im September 2015 insgesamt 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung mit der Agenda 2030 beschlossen. Das Fachwissen unterschiedlicher gesellschaftlicher Akteure und insbesondere die Ideen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger vor Ort sind notwendig, um die Ziele zu erreichen und eine lokale Nachhaltigkeitsstrategie für Detmold zu erarbeiten. Neben der Vorstellung des Projektes "Global Nachhaltige Kommune NRW" wird Sina Trinkwalder, Autorin des Buches "Zukunft ist ein guter Ort", als Gastreferentin einen Impulsvortrag halten und im Anschluss für Fragen zur Verfügung stehen. Der Eintritt ist frei! "Sie sind herzlich eingeladen!", freuen sich Bürgermeister Rainer Heller und Projektleiterin Claudia-Cathrin Herrmann auf viele interessierte Detmolderinnen und Detmolder.

Weitere Informationen finden Sie hier: Link zur Seite Nachhaltige Kommune