Erste-Hilfe-Party für Eltern

Der Familien.Info.Treff (FIT) bietet einen Online-Kursus für Eltern. Unter anderem geht es um: Fieber beim Kind; Was tun, wenn das Kind etwas Giftiges verschluckt hat et cetera.

Was mache ich, wenn mein Kleinkind Fieber hat? Was ist wichtig bei einer Vergiftung? Wie funktioniert die Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Kindern? Diese und weitere Fragen beantwortet die erfahrene Rettungsassistentin Angelique Schlabeck bei der "Erste-Hilfe-Party" am Donnerstag, 6. Mai, von 17:00 bis 19:30 Uhr. Pandemiebedingt findet der Kurs online in einem GoTo-Meeting statt. Angeboten wird der Kurs vom Familien.Info.Treff (F.I.T) der Stadt Detmold.

In der "Erste-Hilfe-Party" werden Eltern in einem zweieinhalbstündigen Kurs komprimiert auf Situationen im Alltag und Notfälle vorbereitet, wie zum Beispiel Stürze der Kinder, Verbrennungen, Fieber und Fieberkrämpfe. Ziel des Kurses ist es, Eltern Sicherheit im Umgang mit kleinen Verletzungen und Kinderkrankheiten zu geben. "Wir möchten jetzt mit einem ersten Online-Kurs starten und haben uns für die 'Erste-Hilfe-Party' entschieden, da wir einige Nachfragen von Eltern nach Erste-Hilfen-Kursen speziell für Kinder erhalten haben", so Esther Rosenbrock, Leiterin des F.I.T.

Im März hat die Stadt Detmold in der Schülerstraße 35 mit dem F.I.T die zentrale Anlaufstelle für Familien eröffnet. Leider können die geplanten Vor-Ort-Angebote für Eltern pandemiebedingt noch nicht starten. Auch das Eröffnungsfest ist auf den Spätsommer verschoben. Also wird das erste Angebot in die virtuelle Welt verlegt.

Interessierte Eltern können sich im Internet unter fit.detmold.de > F.I.T > Angebote und Veranstaltungen > F.I.T bis Dienstag, 4. Mai 2021, für die Erste-Hilfe-Party anmelden. Die Zugangsdaten für den Kurs werden den Eltern nach der Anmeldung zugeschickt. Der Online-Kurs ist für Detmolder Eltern kostenfrei. Fragen zum Kurs beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter*innen des F.I.T unter der Telefonnummer 05231/977-107.