Herzlich Willkommen

auf der Detmolder Andreasmesse - über 400 Jahre Kirmestradition.

Ein echtes Mega-Event: Ca. 190 Schausteller in der historischen Altstadt und auf dem Kronenplatz.

Öffnungszeiten

Mittwoch|27.11.2019|
16:00 bis 23.00 Uhr (Kronenplatz)
16.00 bis 23:00 Uhr (Innenstadt) 

Donnerstag|28.11.2019| 
15:00 bis 23.00 Uhr (Kronenplatz)
12:00 bis 23:00 Uhr (Innenstadt)

Freitag|29.11.2019| 
15:00 bis 24.00 Uhr (Kronenplatz)
12:00 bis 24.00 Uhr (Innenstadt)

Samstag|30.11.2019|
15:00 bis 24.00 Uhr (Kronenplatz)
12:00 bis 24:00 Uhr (Innenstadt)

Sonntag|01.12.2019|
15:00 bis 20.00 Uhr (Kronenplatz)
12:00 bis 20:00 Uhr (Innenstadt)

Die einfache Regel für den jährlichen Kirmestermin lautet: immer im Monat November, nach Totensonntag, von Mittwoch bis zum darauf folgenden Sonntag.

So, dann kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen...

Andreasmesse 2019

Bild mit Lebkuchenherzen

In diesem Jahr heißt es nun vom 27. November bis zum 1. Dezember wieder "Einsteigen, mitfahren und dabei sein". Die gesamte Innenstadt steht Kopf und verwandelt sich mit einer Fläche von rund 18.000 qm zu einem einzigen Freizeitpark für die ganze Familie.

Die Karussell-Fans unter den Kirmesfreunden können sich dabei auch riesig freuen:

In diesem Jahr gibt es auf dem Kronenplatz neben den Fahrgeschäften Autoscooter, Break-Dance, Musik-Express, Shaker, Simulator auch den Rocket, den Voodoo Jumper, der No Limit, das Laufgeschäft Piratesadventure und das Venezia Labyrinth. In der Innenstadt gibt es u.a. das Nostalgie - Pferdchenkarussell sowie den Twister.

Insgesamt geben sich rund 190 Schausteller in Detmold ein Stelldichein. Hierzu gehören unter anderem 16 Fahrgeschäfte - davon allein 8 für Kinder - die für Spaß, Spannung und natürlich auch für den richtigen Nervenkitzel in luftiger Höhe sorgen werden.

Andreasmesse Detmold - diese traditionelle Veranstaltung ist Kult und ein absolutes Muss nicht nur für Kirmesfans in der Region. Den besonderen Reiz macht der Gegensatz von mittelalterlicher Kulisse und imposanten Baudenkmälern sowie bunt fröhlichem Händlertreiben aus. Das historisch geprägte Stadtbild ist unverzichtbarer Teil des Rummels und erzeugt schließlich die unverwechselbare vorweihnachtliche Atmosphäre, der sich zehntausende von Besucherinnen und Besucher pro Jahr nicht entziehen können.

Mit Chauffeur in die Altstadt

Der Stadtverkehr Detmold - kurz SVD - bietet wie in jedem Jahr einen Sonderfahrplan zur Andreasmesse, so dass Sie mit Bussen aus jedem Stadtteil bequem ohne Parkplatzsorgen die Kirmes genießen können. Von Freitag, 29. November bis einschließlich Sonntag, 1.Dezember sogar kostenlos!

www.stadtverkehr-detmold.de

Ansprechpartner

Herr Jürgen Hagemeister

Marktmeister, Sondernutzungen
  j.hagemeisterDIES-DURCH-@-ERSETZENdetmold.de
  05231 977 630
  Adresse