Betreuungsstelle

Die Betreuungsstelle ist Ansprechpartner für alle Themen rund um die rechtliche Betreuung bzw. des Betreuungsrechts. Eine rechtliche Betreuung wird mitunter notwendig, wenn erwachsene Menschen aufgrund einer körperlichen, geistigen oder seelischen Einschränkung wichtige Entscheidung oder Geschäfte nicht mehr alleine tätigen können. Für die rechtlichen Angelegenheiten - und nur für die - die sie ganz oder teilweise nicht mehr eigenverantwortlich regeln können, bekommen die Betroffenen Betreuer als gesetzlichen Vertreter.

Zu den wesentlichen Aufgaben der Betreuungsstelle zählen:

  • Aufklärung und Information über Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügung und rechtliche Betreuung,
  • Unterstützung des Betreuungsgerichts im Betreuungsverfahren,
  • Beglaubigung von Vorsorgevollmachten,
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen hinsichtlich ehrenamtlich oder gesetzlich geführter Betreuung.

Termine nach Vereinbarung

No value found for key "FluidTYPO3\Vhs\ViewHelpers\SwitchViewHelper->switchCaseValue", thus the key cannot be removed.