Unsere Veranstaltungen im Überblick

  • 25.9.2021 10,11,12 & 13 Uhr: Ein Escaperoom für Familien - „Aufruhr  im  Märchenland“
  • 25.9.2021 16 – 17 Uhr:             Lesung von Patrick Hellenbrand - „Tintenherz“

Berufsberatung im Erwerbsleben

Ab dem 14.9.2021 finden jeden zweiten Dienstag im Monat Beratungsstunden der Bundesagentur für Arbeit für Interessierte statt.

Die Bundesagentur für Arbeit berät und informiert zu verschiedenen Themen des Berufslebens, z.B.

*         Einstieg und Wiedereinstieg ins Berufsleben

*         Weiterbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten

*         berufliche Neu- oder Umorientierung.

Weitere Informationen zu den Beratungsstunden können Sie hier dem Flyer entnehmen.

Leseweltreise - In 80 Tagen um die Welt

Vom 1. Juli 2021 bis einschließlich 18. September 2021

Wetten, dass wir es schaffen, uns in 80 Tagen einmal um die Welt zu lesen?

Mach mit und umrunde mit uns einmal die ganze Welt!

40.000 km ist eine Umrundung um unseren Globus.

Eine gelesene Buchseite = 1 km auf der Weltkarte.

Wenn du Glück hast, kannst du sogar einen von drei tollen Stadtgutscheinen gewinnen.

Was man dafür tun musst?

Komm in die Bibliothek und füll einen unserer Weltreise-Flyer mit folgenden Informationen aus:

Datum

Name

Buch & Seitenzahl

Telefon & E-Mail

 

MINT-Mach-Samstag: 3D-Drucker-Sprechstunde

18.09.2021 10:30 bis 12:30 Uhr

In der Sprechstunde erfahren Interessierte Wissenswertes rund um den dreidimensionalen Druck.

Es wird erklärt, wie man sein eigenes gedrucktes Objekt erstellen kann und es werden Fragen zu dieser Thematik beantwortet.

Drei Figuren werden als Beispiele an dem Vormittag angeboten, die gerne unter Anleitung gedruckt werden können.

Wortspielerei

Das neue Kinder- und Jugendliteraturfest feiert am 25. und 26. September in Detmold Premiere.

Ein kunterbuntes Programm wartet darauf, von euch entdeckt zu werden!

Werdet ihr den Fall im Mitratekrimi wirklich lösen können? Und wird es euch gelingen, den Aufruhr im Märchenland zu verhindern? Und mittendrin ein geheimnisvolles Paket, dass man nicht öffnen darf. Lasst euch von spannenden Geschichten überraschen.

Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Zuhören, Mitmachen und beim Weiterlesen.

„Wortspielerei-Lesefestival“: Ein Escaperoom für Familien - „Aufruhr im Märchenland“

25. September 2021 um 10:00 Uhr, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr oder 13:00 Uhr

Der Escape Room richtet sich an Familien mit Kindern ab 7 Jahren.

Maximal 6 Teilnehmer*innen sind pro Escaperoom möglich.

Die Durchführungsdauer beträgt jeweils 45 Minuten plus fünf Minuten Einführung.

Alle Escaperoom-Termine sind vollständig ausgebucht. Weitere Escaperoom-Veranstaltungen befinden sich in der Planung. Sobald genauere Informationen vorliegen werden wir das hier bekannt geben.

 

Story: Diese wird jetzt noch nicht verraten.

„Wortspielerei-Lesefestival“: Lesung von Patrick Hellenbrandt - „Tintenherz“

25. September 2021 von 16 bis 17 Uhr

Eine Lesung für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren mit Patrick Hellenbrandt vom Lippischen Landestheater.

Wie du an ein Ticket für diese Lesung heran kommst, kannst du demnächst dem Programmflyer „Wortspielerei“ entnehmen, in dem noch viele weitere Literaturveranstaltungen an dem Wochenende aufgeführt sind.

Treffpunkt Bibliothek

Seit Januar 2016 findet zweiwöchentlich ein Gesprächskreis für Menschen mit Migrationshintergrund in der Stadtbibliothek statt. Herzlich eingeladen sind alle Mitbürger, die die deutsche Sprache lernen und schon ihren ersten Deutschkurs hinter sich gebracht haben. Der Gesprächskreis ist kein Deutschkurs sondern eine offene Gesprächsrunde, in der jedes Mal über ein bestimmtes Thema gesprochen wird. Die Teilnehmer sollen hier motiviert werden, selbst zu sprechen und ihre sprachlichen Fähigkeiten zu vertiefen.

Die nächsten Termine: 29.09., 13.10., 27.10.

Jeweils von 16.00-17.00 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Frau Honig - Sabine Bohlmann | 05.10.2021

Die Kinderbuchautorin Sabine Bohlmann liest aus ihrer Kinderbuchreihe "Frau Honig" vor.

Wann: Dienstag, 05.10.2021 um 16 Uhr

Wo: Stadtbibliothek Detmold

Der Eintritt zur Lesung beträgt 3 € für Kinder und 5 € für Erwachsene.

Gefördert im Rahmen von "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Nachholtermin aus März 2020: Sabine Bode – Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr

Am Freitag, den 29. Oktober ist um 19:30 Uhr Sabine Bode zu Gast in Detmold. Die Autorin und Komikerin tritt mit Stand-Up Comedy und Lesungsanteilen aus ihrem Buch "Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr" auf.

 

Dass Sabine Bode älter wird, merkt sie daran, dass sie an der Käsetheke „junge Frau“ genannt wird oder die Friseurin fragt: „Na, wollen wir's mal ein bisschen frecher machen?“ Aber das macht nichts, denn Älterwerden ist gut. Man hat keine Hemmungen mehr und strotzt vor Selbstbewusstsein. Unverblümt nimmt die Komikerin Familie und Freunde, die Werbung und den eigenen Körper aufs Korn und zaubert dem Mittelalterweib von heute ein herzliches Lachen ins Gesicht. Es gibt so viel, was frau ab 50 einfach nicht (mehr) braucht und muss! Vor allem darf sie sie selbst sein und pfeift auf Selbstoptimierung.

Die Karten für die Veranstaltung sind ausverkauft, sollten noch Plätze frei werden, geben wir dies hier bekannt.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, sollte der Termin nicht passen, können die Karten bis zum 22.10. zurückgegeben werden und der Geldbetrag wird zurück erstattet!

 

Nachholtermin aus März 2020: Buchstabenzauber – Wie Sie Ihr Kind fürs Lesen begeistern

Am Dienstag, den 23. November ist um 19.30 Uhr Christoph Biemann zu Gast in Detmold. Der seit über 40 Jahren bekannte und beliebte Moderator mit dem grünen Pulli aus der "Sendung mit der Maus" liest aus seinem Ende 2019 erschienenen Buch "Buchstabenzauber - Wie Sie Ihr Kind fürs Lesen begeistern", denn Kinder und Jugendliche für Geschichten, Bücher und das Lesen zu begeistern, ist für Biemann eine Herzensangelegenheit.

Seit vielen Jahren engagiert sich der Fernsehmacher für die Leseförderung.

Neben konkreten Leseempfehlungen für jedes Alter, gibt er Tipps, Anregungen und Methoden an die Hand, mit denen Eltern ihren Nachwuchs zum Lesen animieren können. Feste Lesezeiten in den Alltag einbauen und einen geschützten Ort schaffen, an dem sich die Kinder zurückziehen können sind wichtige Schritte auf dem Weg zu mehr Freude am Lesen. Vorbild zu sein, ist ebenfalls entscheidend. Wer will, dass die Kids mehr lesen, sollte das Handy weglegen und stattdessen demonstrativ zum Buch greifen.
Doch auch wenn der Lese-Enthusiasmus trotz Bemühungen ausbleibt, darf man sich nicht entmutigen lassen. Manchmal dauert es eben - man darf die Hoffnung nicht aufgeben!

Karten gibt es bei der Stadtbibliothek unter 05231-309411 im Vorverkauf für 10€ bzw. an der Abendkasse für 12€. Ehrenamtliche der Stadtbibliothek bekommen die Karten im Vorverkauf für 8€.

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, sollte der Termin nicht passen, können die Karten bis zum 16. 11. zurückgegeben werden und der Geldbetrag wird zurück erstattet!