Politik und Rathaus in Detmold

Der Stadtrat ist das zentrale Organ der kommunalen Selbstverwaltung und gemeinsam mit der Stadtverwaltung verantwortlich für die Entwicklung Detmolds. Der Stadtrat wird alle fünf Jahre von den Detmolder Bürgerinnen und Bürgern gewählt. Die Aufgabe der Stadtverwaltung ist es, die Beschlüsse des Stadtrates umzusetzen. Die gesetzliche Grundlage ist die Gemeindeordnung für Nordrhein-Westfalen.

Die Stadtverwaltung versteht sich als moderner Dienstleister der Detmolder Bürgerinnen und Bürger. Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen zu politischen Beratungen und Entscheidungen. Und Sie finden Informationen aus dem "Rathaus" und über die Verwaltung: Ansprechpartner/-innen und Formulare, eine Übersicht über die Dienstleistungen und die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung sowie Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung und vieles mehr.

Wählen gehen - auch ohne Wahlbenachrichtigungsschreiben

Wahlergebnis im Internet abrufbar - Präsentation in der Bürgerberatung

 Weiterlesen

Neue Sozialpaten erhalten Zertifikat

 Weiterlesen

Vorschläge zur Benennung von Straßen im Gebiet „Südholzschule“ und im Gebiet „Werreterrassen“ erwünscht!

 Weiterlesen

Gleichstellungsbeirat unterstützt bundesweiten Wahlaufruf

 Weiterlesen

Einzigartiges Erlebnis in Detmolds belgischer Partnerstadt

Nur alle sieben Jahre begeht Detmolds belgische Partnerstadt Hasselt ein einzigartiges...

 Weiterlesen

ZDF-Sommerinterview vor dem Schloss Detmold

 Weiterlesen

Rat der Stadt Detmold beschließt Verhandlungen über Erwerb von Teilflächen

 Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler des Stadtgymnasiums werden zu Politikern

 Weiterlesen

"Unser Lärm soll leiser werden"

Das Thema Verkehr tangiert die Interessen fast aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt Detmold. Die einen fordern...

 Weiterlesen

Stadtjubiläum in Detmolds Partnerstadt

Zu einem besonderen Stadtjubiläum war am vergangenen Wochenende eine Delegation aus Rat, Verwaltung und...

 Weiterlesen