Detmolder Familienfest "Wir sind Detmold"

Seit der erfolgreichen Premiere des Detmolder Familienfestes 2013 zeigen Detmolder Vereine und Organisationen unter dem Motto "Wir sind Detmold!" gemeinsam, wie bunt und vielfältig ihre Stadt ist. Auch in diesem Jahr werden zum 5. Mal am

3. September 2017

auf dem Gelände am Hangar 21 Spiele, Mitmachaktionen, kulinarische Köstlichkeiten, Tanz- und Sportdarbietungen geboten. Außerdem erwartet die Besucherinnen und Besucher von 13 Uhr bis 18 Uhr ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Live-Musik.

Entstanden ist die Idee zu dem Familienfest aus dem Wunsch verschiedener Vereine, sich vor Ort vorzustellen und natürlich auch gemeinsam zu feiern. Das weitläufige Gelände am Hangar 21 ermöglicht es dabei vielfältige Aktionen anzubieten. Musik-, Tanz- und Sportdarbietungen der Vereine werden auf der Bühne gezeigt. Aber auch rund um die Bühne bieten die Aussteller Spiele und Mitmachaktionen für die ganze Familie. Getränke und Speisen werden außerdem zu familienfreundlichen Preisen angeboten. 

"Wir sind Detmold!" feierte Jubiläum

v.l.n.r.: Frank Hilker (Kämmerer und I. Beigeordneter der Stadt Detmold), Jens Heuwinkel (Moderation und Kindertheater Sauresani) und die Maus aus "Die Sendung mit der Maus" begrüßen die Besucherinnen und Besucher beim 5. Familienfest.
Bei bestem Wetter besuchten etwa 3000 Detmolderinnen und Detmolder das Familienfest.
Gemeinsam mit der Maus aus "Die Sendung mit der Maus" ließen die Kinder die orangefarbenen "Wir sind Detmold!"-Luftballons steigen.

5. Familienfest lockte zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Hangar 21

Passend zum 5. Detmolder Familienfest kehrte der Sommer noch einmal zurück: Bei bestem Wetter präsentierten sich unter dem Motto "Wir sind Detmold!" über 30 lokale Vereine und Institutionen und boten den etwa 3000 Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Fest. Der Star des Tages war die Maus, bekannt aus "Die Sendung mit der Maus". Geduldig stand die Maus für Fotos und Streicheleinheiten zur Verfügung und ließ gemeinsam mit den zahlreichen kleinen Besucherinnen und Besuchern die orangefarbenen "Wir sind Detmold!"-Luftballons steigen.

Ab 13:00 Uhr boten die Vereine und Institutionen nicht nur kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt an, sondern unterhielten Groß und Klein mit unterschiedlichsten Spiel-, Mal- und Bastelaktionen an den Ständen. Zudem konnten die Besucherinnen und Besucher die Fahrzeuge von Feuerwehr und Polizei bestaunen und in einem Luftsportflugzeug des Luftsportvereins Platz nehmen. Musikalisch untermalten die "Magic Voices" Gesangs-AG der Geschwister-Scholl-Gesamtschule sowie das Saxophon-Ensemble und die Trommelgruppe der Johannes-Brahms-Musikschule das Fest. Für Unterhaltung sorgten auch die Tanzgruppen der Sportfreunde Berlebeck-Heiligenkirchen, der Taekyon Diestelbruch e.V. mit Trommel- und Kampfkunstvorführungen und die Line-Dance-Gruppe des TSC Rot-Geld Lippe-Detmold, die den Besucherinnen und Besuchern in einem kleinen Workshop einige Grundschritte des Line Dance zeigte.

"Mein Dank gilt vor allem den Vereinen und Institutionen, die sich ehrenamtlich beim Familienfest engagieren - nicht nur mit den Aktionen an den Ständen, sondern auch mit Vorführungen auf der Bühne. Ohne euch wäre dieses Fest so nicht möglich", resümierte Detmolds Kämmerer und I. Beigeordneter Frank Hilker. Der Dank gilt auch dem Team um Astrid Fiebig vom Hangar 21, das für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt hat.

Impressionen vom Familienfest 2017 - weitere Bilder folgen!