Hochschule für Musik

Die Hochschule für Musik Detmold ist eine der führenden Institutionen für professionelle Musikausübung in Europa. Seit fast 60 Jahren unterrichten hier internationale Spitzenmusiker in einem Ambiente, das ein pädagogisch-künstlerisches Arbeiten von besonders hoher Intensität möglich macht.

www.hfm-detmold.de

Landestheater

Das Landestheater Detmold, ursprünglich ein klassizistischer Bau, als Hoftheater 1825 erbaut (von v. Natorp), brannte 1912 nach der letzten Spielzeit ab und wurde 1914/15 und bis 1919 unter Erweiterung des Säulenportius wieder aufgebaut. Diese größte deutsche Wanderbühne mit ca. 600 Aufführungen, davon die Hälte in ca. 60 Spielorten, hat eine Spielzeit von September bis Mitte Juni.

www.landestheater-detmold.de

Sommertheater

Heute präsentiert sich das Detmolder Sonmmertheater in einem gelungenen Zusammenspiel von Alt und Neu. Mit großzügigen Räumlichkeiten bietet es Platz für 350 Zuschauer, die neben Aufführungen des Landestheaters Detmold auch häufig Konzerte, Gesangsabende und sogar Abschlussprüfungen von den Studenten der Hochschule für Musik sehen können.

www.detmolder-sommertheater.de

Zimmertheater

Seit 1982, nun schon mehr als 30 Jahre, stellt das Ensemble des Zimmertheaters Jahr für Jahr ein bis zwei Stücke auf die Bretter, die auch in Detmold die Welt bedeuten.

www.zith-detmold.de

Kulturfabrik Hangar 21

Der Hangar 21 als Kulturfabrik fördert produktiv die kulturelle Bildung vor allem der jungen Mitbürger/innen. Er ist offen für Europa und internationale Kulturarbeit.

http://www.hangar-21.eu/

 

 

Kunstverein Lippe

Die Lippische Gesellschaft für Kunst fördert in der Öffentlichkeit das kritische Verständnis für künstlerisches Schaffen in Malerei, Grafik, Plastik, Architektur, Kunsthandwerk, Industrieform, Fotografie und vielen anderen Gebieten.

www.kunstverein-lippe.de

Kammerorchester

In der kurzen Zeit seines Bestehens hat sich das Detmolder Kammerorchester einen wichtigen Platz im Musikleben erobert. Das Repertoire des Detmolder Kammerorchesters reicht vom Schaffen Johann Sebastian Bachs bis zu zeitgenössischen Werken, von denen einige für das Kammerorchester geschrieben und ihm gewidmet wurden.

www.detmolder-kammerorchester.de

Literaturbüro OWL

Es gibt imaginäre Routen der Literatur und eine davon führt in die ostwestfälisch-lippische Provinz. In Detmold arbeitet seit 1990 das Literaturbüro Ostwestfalen-Lippe, geprägt von der Vision eines Jetzt, das Krusten sprengt, das sich gegen die Zerstörung der Erinnerung richtet und dem Neuen zugewandt ist.

www.literaturbuero-owl.de